MicroStep MSF FiberLas Tube500: Präziser Laser-Allrounder

Neueste Technologien im Bereich Blechbearbeitung wurden auf der EuroBLECH in Hannover präsentiert. Gemäß dem Motto der Messe „Die Zukunft der Blechbearbeitung“ präsentierte MicroStep innovative und flexible Lösungen: Weltpremiere feierte der MSF FiberLas Tube500, eine Faserlaserschneidanlage mit hohem Automationsgrad zur 3D-Bearbeitung von Blechen, Rohren und Profilen.

Weltpremiere auf der EuroBLECH feierte die MSF FiberLas Tube500 von MicroStep – eine Faserlaserschneidanlage zur 3D-Bearbeitung von Blechen, Rohren und Profilen.

Weltpremiere auf der EuroBLECH feierte die MSF FiberLas Tube500 von MicroStep – eine Faserlaserschneidanlage zur 3D-Bearbeitung von Blechen, Rohren und Profilen.

Vorbild für die neue MSF FiberLas Baureihe, eine CNC-Maschine mit effizientem 6,0 kW Faserlaser, war die MG Plasmaschneidanlage von MicroStep. Diese ist Vorreiter in Sachen Multifunktion und Automation. Der Alleskönner ermöglicht die prozesssichere 3D-Bearbeitung vielfältigster Werkstücke an nur einer Anlage. Dieses Prinzip hat MicroStep nun auf die Faserlaserschneidanlage angewandt und mit seinem jahrzehntelangen Know-how eine Baureihe mit höchster Multifunktionalität entwickelt. Kombiniertes Fasen, Bohren, Gewinden und Senken an Blechen, Rohren und Profilen ist ab sofort Standard an einer Laserschneidanlage – inklusive automatischem Materialhandling.

Zahlreiche Technologien vereint MicroStep an einer Baureihe für noch mehr Effizienz, Flexibilität und Rentabilität bis hin zu niedrigsten Losgrößen. Für höchste Präzision sorgt die automatische, patentierte Kalibriereinheit ACTG®, wie auch die automatische Reinigung der Laserdüse. Der Laser-Rotator ermöglicht exaktes Fasen bis 45° – z. B. für die Schweißnahtvorbereitung. Das neue MT-Lift-System bietet die automatische Manipulation von Flachblechen, eine Rohrschneidvorrichtung mit vollautomatischem Ladesystem entsprechendes für Rohre und Profile.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land