Handlicher Bolzenschweißer im Kleinstformat

Als Spezialist für Befestigungs- und Verbindungstechniken zeigt Soyer auf der Schweisstec 2015 in Stuttgart den Hightech-Bolzenschweißinverter BMK-12i mit SRM-Technologie® (Bolzenschweißen im radialsymmetrischen Magnetfeld).

Die Heinz Soyer Bolzenschweißtechnik GmbH stellt auf der Schweisstec in Stuttgart den Bolzenschweißinverter BMK-12i in der 2. Generation vor.

Die Heinz Soyer Bolzenschweißtechnik GmbH stellt auf der Schweisstec in Stuttgart den Bolzenschweißinverter BMK-12i in der 2. Generation vor.

Nach der Erstvorstellung als absolut neuartige Konzept- und Innovationsstudie im Jahr 2011, wurde nach jahrelangen, intensiven Forschungs- und Entwicklungsarbeiten die Markt- und Serienreife des Bolzenschweißers in Kleinstformat in der 2. Generation erzielt. Dank des GS-Zeichens für geprüfte Qualität und Sicherheit durch TÜV-Rheinland ist es gelungen, die Anforderungen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes für diese Geräteserie vollständig zu erfüllen.

Der laut Hersteller weltweit kleinste, leichteste und stärkste Bolzenschweißer im Handtaschenformat mit nur 6,8 kg und 800 Ampere Schweißleistung ist für Bolzen bis Ø 12 mm geeignet. Er kommt beim Schweißen ohne Keramikringe aus und erzeugt unter Verwendung herkömmlicher Schutzgase (z. B. Mischgas 82 % Argon/18 % CO²) hochfeste Schweißverbindungen ohne störenden Flansch, Schweißwulst und Schweißspritzer. Dies ermöglicht dem Anwender die Nutzung des Bolzengewindes bis zum Grundmaterial.

Halle 6, Stand 6501

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land