veranstaltung

Boschert öffnet die Hallentore

2019 ist es wieder soweit: Boschert, der Spezialist für Blechbearbeitungsmaschinen, lädt Kunden und Interessenten zur Hausmesse in das Stammhaus in Lörrach-Hauingen (D) ein. Die „Internationalen Blechtage“ finden dieses Jahr am 23. und 24. Mai statt.

Boschert präsentiert sein Leistungsspektrum auf den Internationalen Blechtagen. (Bild: Boschert)

Boschert präsentiert sein Leistungsspektrum auf den Internationalen Blechtagen. (Bild: Boschert)

Termin: Internationalen Blechtage

23. – 24. Mai 2019
Lörrach-Hauingen (D)
www.boschert.de

Die Internationalen Blechtage öffnen am 23. Mai ab 9 Uhr ihre Pforten für interessierte Fachbesucher, während der 24. Mai für die Vertreterschulung reserviert ist. „Die Hausmesse gibt uns und unseren Partnern die Möglichkeit, sich selbst und die jeweiligen Lieferprogramme zu präsentieren“, so Boschert-Geschäftsführer Manuel Lang.

Der Maschinenbauer zeigt mit seinem Kooperationspartner Gizelis unter anderem die vollelektrische Kulissentafelschere G-Electro Cut. Dazu kommt die um eine Bohr- und Gewindeschneideinheit erweiterte ErgoCut Plasmamaschine sowie BG Soft, das neue CAD-/CAM-Standardprogramm für Boschert-/Gizelis-Maschinen. Vertreten sind auch die Partner AMB Picot, Stierl-Biegeri, Pass Stanztechnik, PBT Profilbiegetechnik und Metallix mit ihren Werkzeug-, Profilbiege-, Schneid-, Rollbiege- und Software-Lösungen.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land