Keyhole-Vermessung in Echtzeit

Das neue Inline Coherent Imaging (ICI) Überwachungssystem LDD-700 der IPG Laser GmbH misst das Keyhole und somit die Laserschweißtiefe direkt während des Prozesses in Echtzeit.

Bei dieser Messung werden Infrarot-Laserstrahlen niedriger Leistung verwendet, um physikalische Abstände mittels der Schweißoptik zu messen. Auf diese Weise ist die Messung unabhängig vom zurückgestreuten Prozesslicht. Dieses System ist die erste, industriell einsetzbare Technologie, welche die tatsächliche Tiefe des Keyholes misst und zeitgleich Daten erzeugt, die mit einem Längsquerschnitt der Schweißnaht vergleichbar sind. Die Schweißnaht-Untersuchung ist zerstörungsfrei und die Ergebnisse sind sofort verfügbar. Die automatische Prozessüberwachung dokumentiert die Schweißnahttiefe, um auf Störgrößen schnell reagieren zu können.

Neben der Untersuchung des Keyholes führt das System vier weitere Messungen durch: das transversale Profil und die Höhe der fertigen Schweißraupe durch eine Messung direkt hinter dem Schmelzbad, den Fügespalt auf dem Werkstück durch Nahtverfolgung und die Distanz zwischen der Materialoberfläche und der Schweißoptik. Diese Messungen werden durch die Schweißoptik unter Verwendung eines einzigen Gerätes angewendet. Dadurch wird die Hardwarekomplexität bedeutend minimiert. Das LDD-700 ist mit allen Schweiß- und Wobbleköpfen von IPG kompatibel.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land