Schweißautomatisierung mir Mehrwert

Kemppi macht einen weiteren Schritt hin zum automatisierten Schweißen. Die neue automatisierte Produktpalette wird aus insgesamt sechs neuen Automatisierungssystemen für MIG- und WIG-Schweißen sowie Schienensystem- und Orbitalschweißen bestehen. Davon werden vor allem Branchen wie z. B. die Automobilindustrie, der Schiffbau, Öl- und Gasbranchen sowie die Rohrherstellung profitieren.

Das neue System für das Roboterschweißen umfasst ein komplettes Prozesspaket mit einem brandneuen MIG-Roboterschweißgerät.

Das neue System für das Roboterschweißen umfasst ein komplettes Prozesspaket mit einem brandneuen MIG-Roboterschweißgerät.

„Ich freue mich, eine Produktreihe vorstellen zu dürfen, die Automatisierung und Robotertechnik mit Kemppis bewährten Stromquellen und ausgezeichneten Softwareangeboten in einer Weise kombiniert, die unseren Kunden automatisierte Schweißlösungen mit dem größten Mehrwert auf dem Markt garantiert“, bemerkt Frederic Lanz, Vice President of Sales and Marketing bei Kemppi

Die neue Produktreihe umfasst Systeme verschiedener Ausführungsklassen – vom einfachen und kompakten, akkubetriebenen System bis zu modernsten, professionellen Lösungen für das mehrlagige Schweißen von Rohrleitungen. Das intelligente Design überzeugt durch geschickt integrierte Lösungen und einfache Benutzeroberflächen.

Komplettes Prozesspaket

Das neue System für das Roboterschweißen umfasst ein komplettes Prozesspaket mit einem brandneuen MIG-Roboterschweißgerät. Der A7 MIG Welder 450 ist eine ausgezeichnete Wahl für jedes Unternehmen, das für Baustahl-, Edelstahl- und Aluminiumanwendungen automatisiertes Schweißen einsetzt. Eine moderne browserbasierte Oberfläche ermöglicht einen einfachen Überblick und Zugriff auf das System. Sie bietet Einsparungen bei den Rüstzeiten und ermöglicht Vorteile bei der Qualitätskontrolle.

Die Kemppi Wise-Anwendungssoftware verbessert die Effizienz der Schweißproduktion – sowohl der Roboter als auch der automatisierten MIG-Systeme – erheblich. So kann WiseFusion beispielsweise die Schweißgeschwindigkeit um 20 % erhöhen und gleichzeitig den Wärmeeintrag bei gleicher Menge verringern. Bei allen Automatisierungslösungen sind Kemppi-Stromquellen im Lieferumfang enthalten. Die neuen Produkte werden Anfang 2016 auf den Markt kommen.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land