branchengeschehen

Maximator Jet wird zu STM Germany

17 Jahre nach Geburt und Entwicklung der strategischen Allianz bringen der österreichische Anbieter von Wasserstrahl-Schneidsystemen STM Stein-Moser GmbH und der deutsche Partner Maximator JET GmbH mit einer Markenfusion noch mehr Dynamik in die Zusammenarbeit.

Mit der Markenfusion wollen die Inhaber Jürgen Moser von STM (links) und Sven Anders von Maximator Jet ihre Kräfte in den Bereichen Entwicklung und Service noch stärker bündeln.

Mit der Markenfusion wollen die Inhaber Jürgen Moser von STM (links) und Sven Anders von Maximator Jet ihre Kräfte in den Bereichen Entwicklung und Service noch stärker bündeln.

Seit August operiert das Doppelgespann unter dem Markendach STM. Mit diesem Schritt wollen die Inhaber ihr Profil international schärfen und ihre Kräfte in den Bereichen Entwicklung und Service noch stärker bündeln. „Unser Ziel ist es, die Servicequalität noch weiter zu erhöhen und den besten Service der gesamten Branche zu bieten“, so Jürgen Moser, Geschäftsführer von STM. „Die Marken-Fusion ist die logische Konsequenz aus der sehr erfreulichen Geschäftsentwicklung beider Häuser“, konstatiert Sven Anders, Geschäftsführer der Maximator JET GmbH. Im Bereich Technologie deckt STM durch den deutsch-österreichischen Schulterschluss das gesamte Spektrum an Wasserstrahl-Applikationen ab. Service und Logistik funktionieren als doppelt abgesichertes System, was auch so bleiben wird.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land