branchengeschehen

Prima Industrie gibt neuen Vorstand und neuen CEO bekannt

Prima Industrie, ein globaler Konzern im Bereich Hightech-Lasersysteme, Blechbearbeitungssysteme und elektronische Komponenten für industrielle Anwendungen, freut sich bekannt zu geben, dass nach der Schließung durch Femto Technologies S.p.A., ein Unternehmen dessen Aktienkapital sich indirekt im Besitz von Alpha Private Equity und Peninsula Funds befindet, ein neuer Vorstand gewählt und mit Giovanni Negri ein neuer Geschäftsführer (Chief Executive Officer, CEO) ernannt wurde.

Giovanni Negri, der neu ernannte CEO von Prima Industrie.

Giovanni Negri, der neu ernannte CEO von Prima Industrie.

Der neue Vorstand von Prima Industrie S.p.A. setzt sich wie folgt zusammen:

• Gianfranco Carbonato (Vorstandsvorsitzender)
• Domenico Peiretti (Stellvertretender Vorsitzender)
• Giovanni Negri (Geschäftsführer, CEO)
• Ezio G. Basso (Direktor)
• Donatella Busso (unabhängige Direktorin)
• Francesca Cirrincione (unabhängige Direktorin)
• Nicola Colavito (Direktor)
• Francesca de Fraja Frangipane (unabhängige Direktorin)
• Edoardo M. Lanzavecchia (Direktor)
• Barbara Poggiali (unabhängige Direktorin)
• Lisa Marie Tan (Direktorin)

Giovanni Negri wurde zum CEO von Prima Industrie S.p.A. ernannt. Mit einem Abschluss in Verwaltungstechnik (Management Engineering) und einem Master in Betriebswirtschaft (MBA) vom Politecnico di Milano ist Negri seit November 2018 CEO von CMS SpA, einem Unternehmen der SCM Group, einem führenden Unternehmen, das sich auf die Produktion von numerisch gesteuerten mehrachsigen Bearbeitungszentren spezialisiert hat. Zuvor hatte er sowohl in Deutschland als auch in Italien verschiedene Positionen mit zunehmender Verantwortung bei der SCM Group, Porsche Consulting und Siemens inne.

Der ehemalige Geschäftsführer (CEO) Ezio Basso bleibt im Vorstand und wird aktiv mit Giovanni Negri zusammenarbeiten, um eine effektive Übergabe in unserer Gruppe sicherzustellen.

Der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, Gianfranco Carbonato, kommentierte: „Ich möchte Ezio Basso, auch im Namen früherer und neuer Aktionäre, für die langjährige Zusammenarbeit danken, die es unserer Gruppe ermöglicht hat, zu gedeihen und zu dem zu werden, was sie heute ist, und heiße Giovanni Negri willkommen, wünsche ihm alles Gute für die neue Herausforderung, in dem Bewusstsein, dass eine bedeutende Chance für weiteres Wachstum in unserer Reichweite liegt.“

Giovanni Negri, CEO von Prima Industrie S.p.A., erklärte: „Ich fühle mich geehrt, zum CEO von Prima Industrie ernannt worden zu sein. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstand und allen Mitarbeitern und Interessenvertretern von Prima Industrie, um die Entwicklung der Gruppe in Bezug auf nachhaltige Innovation und Wachstum fortzusetzen. Ich bin überzeugt, dass wir große Chancen vor uns haben.“

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land