branchengeschehen

Zukunft ist gesichert

Vor kurzem wurde besiegelt, dass Elmag auch in Zukunft ein Familienbetrieb bleiben wird. Lorenz Einfinger hat die Mehrheit der Unternehmensanteile und damit die Hauptverantwortung an seinen Sohn Markus übergeben, der sich mit den beiden Prokuristen Josef Wimmer und Thomas Kubinger auf ein erfahrenes Führungsteam verlassen kann.

Die Elmag-Führungskräfte und ihr Team sorgen dafür, dass die Geschäfte rund laufen (1. Reihe v.l.n.r.): Markus und Lorenz Einfinger sowie die beiden Prokuristen Josef Wimmer und Thomas Kubinger.

Die Elmag-Führungskräfte und ihr Team sorgen dafür, dass die Geschäfte rund laufen (1. Reihe v.l.n.r.): Markus und Lorenz Einfinger sowie die beiden Prokuristen Josef Wimmer und Thomas Kubinger.

Vor 35 Jahren gründete Lorenz Einfinger zusammen mit seiner Frau Elisabeth die Firma Elmag in Peterskirchen (OÖ). Sechs Jahre später entstand in Hannesgrub bei Ried (OÖ) der jetzige Standort der Firma, der immer wieder schrittweise ausgebaut wurde. Das einstige Zwei-Personen-Unternehmen ist heute ein international gefragter Großhändler von Produkten in den Bereichen Druckluftechnologie, Schweißtechnologie, Metallbearbeitung, Steintrenntechnik und Stromerzeuger. Ein großer Teil der mehr als 40 Mitarbeiter hat bereits die Lehrzeit bei Elmag absolviert.

V.l.n.r.: Thomas Kubinger, Markus und Lorenz Einfinger, Josef Wimmer.

V.l.n.r.: Thomas Kubinger, Markus und Lorenz Einfinger, Josef Wimmer.

Die Nachfolge ist gesichert: Markus und sein Vater Lorenz
Einfinger führen das Unternehmen nun gemeinsam in die Zukunft.

Die Nachfolge ist gesichert: Markus und sein Vater Lorenz Einfinger führen das Unternehmen nun gemeinsam in die Zukunft.

Das Firmengebäude am Standort in Tumeltsham/Hannesgrub (OÖ).

Das Firmengebäude am Standort in Tumeltsham/Hannesgrub (OÖ).

„Die persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter zu fördern, ist ein erklärtes Ziel. Denn Produkte sind austauschbar, unsere Denkhaltungen und Arbeitsweisen jedoch machen uns unverwechselbar“, betont Firmengründer Lorenz Einfinger. „Ein motiviertes und unternehmerisch denkendes Team ist die beste Absicherung für eine erfolgreiche Zukunft“, ergänzt Mag. Markus Einfinger. Transparenz ist dem Nachfolger dabei besonders wichtig. Alle Mitarbeiter sind laufend über die wesentlichen Kennzahlen informiert und werden in Entscheidungen eingebunden und am Erfolg mit beteiligt.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land