Trumpf TruBend Center 7020: Schneller biegen dank neuem Rotationsmanipulator

Auf der Blechexpo stellt Trumpf eine neue vollautomatische Schwenkbiegemaschine vor, die komplexe Bauteile besonders schnell und effizient bearbeitet. Der neuen TruBend Center 7020 gelingt es, Bauteile mit einer Schenkelhöhe von bis zu 350 Millimetern zu biegen. Außerdem bearbeitet die Anlage Materialdicken von bis zu 4 Millimeter über die gesamte Biegelänge hinweg.

Mit der TruBend Center 7020 können Anwender die Vorteile des Schwenkbiegens für komplexe Geometrien einsetzen.

Mit der TruBend Center 7020 können Anwender die Vorteile des Schwenkbiegens für komplexe Geometrien einsetzen.

„Diese Leistung bei Schachtelhöhe und Materialdicke ist am Markt für Schwenkbiegemaschinen bislang einzigartig. Als Lösungsanbieter für die Prozesskette Blech verschafft Trumpf Anwendern der neuen Maschine einen Wettbewerbsvorteil, da sie die Vorteile des Schwenkbiegens wie komplexe Geometrien zu fertigen, Zeit zu sparen und eine hohe Qualität zu erzielen für noch mehr Bauteile nutzen können“, sagt Produktmanager Florian Jud von Trumpf. Die Maschine ist zudem besonders produktiv. Im Vergleich zu einer manuellen Abkantpresse arbeitet die neue TruBend 7020 je nach Bauteil und Biegungen um bis zu 80 Prozent schneller. Die Schwenkbiegetechnologie eignet sich besonders für komplexe Teile mit Radiusbiegungen, kurzen Schenkeln und schmalen Profilen. Solche Bauteile lassen sich damit effizienter und mit einer höheren Qualität fertigen als beim klassischen Gesenkbiegen.

Anwender können ihr Biegeprogramm mit wenigen Klicks am Computer erstellen.

Anwender können ihr Biegeprogramm mit wenigen Klicks am Computer erstellen.

Schneller biegen dank neuem Rotationsmanipulator

Ihre kurze Zykluszeit verdankt die TruBend Center 7020 einem neuen Rotationsmanipulator. Dieser kann das Bauteil noch näher an die Biegelinie heranfahren. Das erspart in vielen Fällen das Umgreifen während des Prozesses und reduziert die Zykluszeit. Außerdem haben die Entwickler auf ein offenes Maschinenkonzept Wert gelegt. Der Produktionsmitarbeiter kann die Maschine von der Seite aus be- und entladen, ohne sich in den Innenraum hineinbeugen zu müssen. Das ist ergonomischer und spart Zeit. Wie schon bei der Vorgängermaschine passt die TruBend Center 7020 die Niederhalter, welche das Bauteil beim Biegeprozess fixieren, mit dem ToolMaster automatisch für das jeweilige Werkstück an. Dadurch reduziert sich die Rüstzeit. Auch die Programmierung gelingt schnell und einfach. Mit Hilfe der Software TecZone Fold lässt sich das Biegeprogramm am Computer mit wenigen Klicks erstellen.

Mit der TruBend Center 7020 lassen sich große Schaltschränke für Maschinen oder für die Baubranche fertigen.

Mit der TruBend Center 7020 lassen sich große Schaltschränke für Maschinen oder für die Baubranche fertigen.

Kompaktes Format und vielseitig einsetzbar

Mit ihren Außenmaßen von weniger als sechs mal sechs Metern passt die Anlage problemlos in fast jede Werkhalle. Anwender können damit Bauteile mit einer Länge von bis zu zwei Metern bearbeiten. Mit der TruBend Center 7020 lassen sich große Schaltschränke für Maschinen oder für die Baubranche fertigen. Auch Werkzeugschränke, Kabinen, Batteriewannen und Maschinenumhausungen stellt sie mühelos her. Mit ihrer hohen Flexibilität bei der Materialdicke und der Bauteilhöhe sowie der einfachen Programmierung und der kurzen Rüstzeit eignet sich die Anlage vor allem für Jobshopper und andere Unternehmen aus der Blechfertigung, die verschiedenste Bauteile in kleineren und großen Losgrößen fertigen wollen.

Blechexpo: Halle 1, Stand 1404

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land