anwenderreportage

Alles aus einer Hand

Geberit Huter setzt im Stanzwerkzeugbau auf Normalien von Meusburger: Geberit Huter wurde Ende der 70er Jahre gegründet und ist heute in Österreich Marktführer bei vorgefertigten Sanitärelementen. Die dafür benötigten Blechteile werden unter anderem auf fünf Stanzmaschinen mit Losgrößen bis zu einigen Hunderttausend Stück gefertigt. Da leuchtet es ein, dass das Unternehmen auch für den eigenen Stanzwerkzeugbau zuverlässige Lieferanten benötigt. Daher vertraut Geberit Huter seit 16 Jahren auf Produkte von Meusburger, der sich als Komplettanbieter für den Werkzeugbau versteht und dafür alles aus einer Hand bietet, und das in höchster Güte.

Die Fertigbäder werden im Werk gefertigt und als kompakte Einheit auf die Baustelle geliefert und eingebracht. (Bildquelle: Geberit Huter GmbH)

Die Fertigbäder werden im Werk gefertigt und als kompakte Einheit auf die Baustelle geliefert und eingebracht. (Bildquelle: Geberit Huter GmbH)

Joachim Stecher
Leitung der Fertigungsplanung bei Geberit Huter

„Neben der hochwertigen Qualität der Meusburger-Normalien sind die hohe Verfügbarkeit und sehr schnelle Lieferung die Gründe, warum wir Meusburger seit 16 Jahren treu geblieben sind.

Autor: Ing. Norbert Novotny / x-technik

Durch eine enge Zusammenarbeit mit Bauherren, Architekten, Planern und Installateuren hat Geberit Huter eine breite Palette von Qualitätsprodukten, angefangen von serienmäßig gefertigten Montage-Elementen zur Befestigung von Sanitärkeramiken über objektbezogen vorgefertigte Installationselemente bis hin zu Fertigbäder in Leichtbauweise entwickelt.

Dafür stehen rund 10.000 m² Produktionsfläche in Matrei am Brenner zur Verfügung, mehr als 2000 m² alleine für die Produktion der Fertigbäder, die als kompakte Einheit auf die Baustelle geliefert und eingebracht werden. „Eingebettet in Blechrahmen sind unsere Elemente sehr einfach auf der Baustelle zu montieren“, erläutert Joachim Stecher, Leitung der Fertigungsplanung bei Geberit Huter.

Schachtelelemente in Modulbauweise wurden speziell für den schnellen und einfachen Einsatz im Bereich Neubau aber auch Sanierung entwickelt.(Bildquelle: Geberit Huter GmbH)

Schachtelelemente in Modulbauweise wurden speziell für den schnellen und einfachen Einsatz im Bereich Neubau aber auch Sanierung entwickelt.(Bildquelle: Geberit Huter GmbH)

Insgesamt verarbeitet Geberit Huter jährlich rund 2.000 Tonnen Spaltband und 140.000 Laufmeter Formrohr. Ein Großteil davon wird in diesen Blechrahmen verbaut. (Bildquelle: Geberit Huter GmbH)

Insgesamt verarbeitet Geberit Huter jährlich rund 2.000 Tonnen Spaltband und 140.000 Laufmeter Formrohr. Ein Großteil davon wird in diesen Blechrahmen verbaut. (Bildquelle: Geberit Huter GmbH)

Mario Grisenti
Gebietsverkaufsleiter bei Meusburger

„Alles aus einer Hand für den Werkzeug- und Formenbau. Mit einem Produktsortiment von über 60.000 Artikel, die zu 99,5 Prozent sofort ab Lager verfügbar sind. Das größte Normalienlager Europas mit 13.000 m² Lagerfläche und optimierter Logistik garantiert eine permanente, schnelle Lieferfähigkeit.“

Ausschließlich Meusburger-Normalien

Insgesamt verarbeiten die Tiroler jährlich rund 2.000 Tonnen Spaltband und 140.000 Laufmeter Formrohr. Ein Großteil davon wird in diesen Blechrahmen, die sich aus etlichen Stanzteilen zusammensetzen, verbaut. Die dafür benötigten Werkzeuge für die Stanzmaschinen werden größtenteils selbst im Haus gefertigt. „Wir setzen in unserem Stanzwerkzeugbau ausschließlich auf das breite Sortiment von Meusburger wie etwa Normgestelle, Normplatten, Schneidstempel oder Führungselemente. Die Qualität der Meusburger-Normalien ist überaus hochwertig. Die hohe Verfügbarkeit und die sehr schnelle Lieferung sind ein weiterer Aspekt, warum wir in diesem Bereich unserem Lieferanten seit 16 Jahren treu geblieben sind“, betont Stecher, der sich mit seinem Team auch für den Werkzeugbau und die Instandhaltung verantwortlich zeigt. „Auch wenn wir aus Kapazitätsgründen Stanzwerkzeuge auswärts bauen lassen, geben wir selbstverständlich Meusburger vor“, ergänzt er.

Bei Geberit Huter werden auf insgesamt fünf Stanzmaschinen Blechteile mit Losgrößen bis zu einigen Hunderttausend Stück gefertigt.

Bei Geberit Huter werden auf insgesamt fünf Stanzmaschinen Blechteile mit Losgrößen bis zu einigen Hunderttausend Stück gefertigt.

Unterteil eines Stanzwerkzeuges: Die hervorragende Qualität der Stahlsorten bietet die besten Voraussetzungen für die verzugsarme Weiterbearbeitung der Platten.

Unterteil eines Stanzwerkzeuges: Die hervorragende Qualität der Stahlsorten bietet die besten Voraussetzungen für die verzugsarme Weiterbearbeitung der Platten.

Oberteil eines Stanzwerkzeuges: Gebaut mit Normalien von Meusburger. (Bilder: x-technik)

Oberteil eines Stanzwerkzeuges: Gebaut mit Normalien von Meusburger. (Bilder: x-technik)

Infos zum Anwender

Geberit Huter gehört zur Geberit Gruppe, dem europäischen Marktführer in der Sanitärtechnik. Das Unternehmen zählt zu den Pionieren der Branche und setzt mit umfassenden Systemlösungen immer wieder neue Trends. (Bildquelle: Geberit Huter GmbH)

Heute bestellen – sofort ausliefern

„Wir sind der führende Gesamtanbieter für den Werkzeug- und Formenbau mit einem Produktsortiment von über 60.000 Artikel, die zu 99,5 Prozent sofort ab Lager verfügbar sind. Das größte Normalienlager Europas mit 13.000 m² Lagerfläche und optimierter Logistik garantiert eine permanente, schnelle Lieferfähigkeit“, weiß Mario Grisenti, Gebietsverkaufsleiter bei Meusburger. Und wenn er von schnell spricht, möchte Grisenti außerdem erwähnen, dass Meusburger es aufgrund einer Maschinenparkerneuerung jetzt schafft, Stanzgestelle innerhalb von drei Tagen fertig zu stellen. „Das bedeutet eine nochmalige Steigerung von 25 Prozent.“

Joachim Stecher sieht neben der Qualität, Schnelligkeit und dem ordentlichen Preis-Leistungsverhältnis den nahezu perfekten Ablauf bei den Bestellungen als weitere Stärke von Meusburger: „Das Bestellsystem mit CAD-Anbindung bietet zahlreiche nützliche Funktionen, die unseren Arbeitsalltag spürbar erleichtern. Beispielsweise kann sehr einfach über Stücklistenimport bestellt werden. Das spart viel Zeit und minimiert Fehlerquellen.“ Darüber hinaus können sehr hilfreiche Features dieses interaktiven Systems wie beispielsweise ein Normalienkonfigurator, Formaufbau-Assistent oder eine vollautomatische E-Teile-Berechnung benutzt werden.

Hervorheben möchte der Leiter des Werkzeugbaus auch die hervorragende Qualität der Stahlsorten, die beste Voraussetzungen für eine verzugsarme Weiterbearbeitung schafft: „Meusburger liefert Platten, die außen nicht mehr bearbeitet werden müssen. So beschränkt sich die Konstruktion der Stanzwerkzeuge ausschließlich auf die Gestaltung des Innenlebens.“ Zudem lobt er die hohe Flexibilität der Vorarlberger, die selbst kundenspezifisch angepasste Sonderplatten annähernd in der gleichen Zeit liefern wie eine Standardplatte.

Auch bei Schweißvorrichtungen (Spülkastenhalterung) werden bei Geberit Huter Normplatten von Meusburger eingesetzt.

Auch bei Schweißvorrichtungen (Spülkastenhalterung) werden bei Geberit Huter Normplatten von Meusburger eingesetzt.

Geberit Huter und Meusburger verbindet eine erfolgreiche, bereits 16 Jahre andauernde Zusammenarbeit: Mario Grisenti (Meusburger) und Joachim Stecher (Geberit Huter).

Geberit Huter und Meusburger verbindet eine erfolgreiche, bereits 16 Jahre andauernde Zusammenarbeit: Mario Grisenti (Meusburger) und Joachim Stecher (Geberit Huter).

Zwei unterschiedliche Stanzteile können in einem Stanzwerkzeug ohne Umrüsten gefertigt werden.

Zwei unterschiedliche Stanzteile können in einem Stanzwerkzeug ohne Umrüsten gefertigt werden.

Komplettanbieter für den Werkzeugbau

Seit April 2012 führt Meusburger auch Zerspanungswerkzeuge im Programm: VHM-Fräser zum Schruppen und Schlichten sowie passende Bohrer, Gewindewerkzeuge und Reibahlen. „Alles aus einer Hand für den Werkzeug- und Formenbau heißt unsere Strategie“, so Grisenti, der noch ergänzt: „Kunden sollen von unserer langjährigen Erfahrung in der Bearbeitung von Stahl profitieren können. Der Fokus liegt dabei eindeutig im Werkzeug- und Formenbau. Hier liegen unsere Stärken und unsere Kompetenzen.“

Demnächst gibt es bei Meusburger auch Messwerkzeuge wie Messschieber und Messschrauben neu im Programm. Damit hätten die Wolfurter wohl einen nächsten großen Schritt auf dem Weg zum Komplettanbieter getan.

Filtern

Suchbegriff

Unterkategorie

Firmen

Inhaltstyp

Firmentyp

Land